COOL DAD News



KIDI SUPER STAR

Was: Unmusikalisch sein ist keine Ausrede mehr. Auch wenn man nicht für die Bühne geboren ist - für's Kinderzimmer wird's schon reichen...

Sehen wir es realistisch: zum echten Rockstar wird es bei den meisten von uns nicht reichen und Karaoke in diversen Lokalen ist meist an Peinlichkeit nicht zu übertreffen.

Was bleibt? Zu Hause singen mit den Kindern! Für alle jene, die nicht wirklich ein Instrument beherrschen und eher die gediegene Akustik der Badewanne gewohnt sind, für die gibt es eine ziemlich lustige und nicht zu vergessen - auch durchaus preisgünstige Alternative um das ganze Geschehen zu einem gemeinschaftlichen Erlebnis für die ganze Familie zu machen. Auf der Spielzeugmesse in Nürnberg ist uns das Kidi Super Star von VTech besonders aufgefallen.

Es handelt sich dabei um ein Mikrofon mit Ständer, das im Prinzip alles im Alleingang macht - außer selbst zu singen. Man schließt einfach nur seinen Musikplayer oder das Handy an. Durch eine sogenannte "Stimmentfernungsfunktion" soll die Stimme der Originalaufnahme aus dem Playback entfernt werden. Das funktioniert auch ganz gut, wenn die Stimme mittig auf beiden Stereokanälen verteilt ist. 
Über ein Display lässt sich das Kidi Super Star bedienen und eine Aufnahmefunktion, diverse Soundeffekte, eingebaute Spiele und ein Stimmungslicht erweitern die verfügbaren Funktionen.

Unsere Gesangskünste werden dadurch nicht besser, aber wenn wir es richtig machen, werden die Kinder unsere ersten und auch unsere letzten echten Fans sein ... selbst wenn wir schlecht singen.

Kidi Super Star von VTech, UVP: Euro 49,99

Werbung     


Kidi Super Star von VTech Grafik
Foto: VTech

Zurück
5765